Erweiterte Notbetreuung

Notbetreuung

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

sollten Sie kurzfristig die Not-Betreuung in Anspruch nehmen müssen, können Sie uns über die folgenden Telefonnummern erreichen.

Sekretariat:

 

Mo. - Fr.: 07:30 - 13:00 Uhr

0211 - 89 94029

Notfallnummer (Bitte nur, wenn eine Not-Betreuung benötigt wird):

0211 - 89 27401

 

Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung

Download
Info Notbetreuung.doc
Microsoft Word Dokument 59.0 KB
Download
Erlass bzgl. der Bestimmung des Personal
Adobe Acrobat Dokument 566.9 KB
Download
Anlage 2 Antrag auf Betreuung eines Kind
Adobe Acrobat Dokument 444.5 KB

III. Erweiterung der Notbetreuung

Die Notbetreuung in Schulen wird zur Abwehr von Kindeswohlgefährdungen erweitert. Die Entscheidung über die Notwendigkeit der Aufnahme eines Kindes aus Gründen der Kindeswohlgefährdung in die Notbetreuung ist von der Jugendamtsleitung oder einer von ihr benannten Person zu treffen und zu dokumentieren. Die Abschrift der Entscheidung ist der Schulleitung auszuhändigen.

Die Schulleitung kann die Aufnahme nur ablehnen, wenn andernfalls die Durchführung der Notbetreuung insgesamt gefährdet wäre (z.B. aus Gründen des Infektionsschutzes). In einem solchen Fall müssen die Schulaufsicht und das Jugendamt beteiligt werden.

……